Cookie-Richtlinien

Datenschutzbeauftragter Datenschutzerklärung, um ein Konto zu erstellen Datenschutzerklärung für Käufe und/oder Reservierungen Datenschutzerklärung für das Newsletter-Abonnement Datenschutzerklärung für Meinungen Rechtlicher Hinweis für Anbieter Datenschutzhinweis für den Kundenservice Cookie-Richtlinien
Datenschutzbeauftragter
p> Zur Ausübung der Rechte auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Widerspruch, Übertragbarkeit und Beschränkung der Verarbeitung, und für jede Angelegenheit im Zusammenhang damit, wie Atrápalo, S.L. die Informationen verarbeitet, können sich betroffene Personen mit dem Datenschutzbeauftragten von Atrápalo in Verbindung setzen.

Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten lauten wie folgt:

E-Mail: dpo@catchit.com

Postanschrift: calle Aribau 185, 1ª planta, 08021 Barcelona

Telefon: (+34) 933 197 570 von Montag bis Freitag von 9:00 bis 21:00 Uhr und Samstags von 10:00 bis 20:00 Uhr.

Datenschutzerklärung, um ein Konto zu erstellen

Detaillierte Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Verarbeitung von Benutzerdaten

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verantwortlich?

Identität: ATRÁPALO, S.L. - CIF: B62288568
Anschrift: Calle Aribau 185, 1ª planta, 08021 Barcelona
Telefon: (+34) 933 197 570
E-Mail: info@catchit.com
Datenschutzbeauftragter
DPD Kontakt: dpo@catchit.com

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten?

Zweck ist es, dem Interessenten die Möglichkeit zu geben, als registrierter Benutzer auf die Web- und/oder mobile Anwendung von Atrápalo zuzugreifen sowie die angeforderten Dienstleistungen über diese Mittel ordnungsgemäß bereitzustellen, den Rechnungslegungs-, Buchführungs- und Auditanforderungen des Unternehmens zu entsprechen und um statistische Analysen durchzuführen und Kreditkarten und andere Zahlungsmethoden zu verifizieren.

Ebenso können die Daten - unter der Voraussetzung, dass die betroffene Person ihre Einwilligung erteilt - auch verwendet werden, um kommerzielle Kommunikation auf elektronischem Weg (E-Mail, App oder Webbrowser) über andere Produkte, die über Atrápalo Web- oder die mobile Anwendung vertrieben werden, oder von denen Atrápalo annimmt dass sie für den Benutzer von Interesse sind, vorzunehmen. In diesem Sinne und mit dem Ziel, personalisierte kommerzielle Informationen anzubieten, verfügt die Atrápalo-Plattform über Algorithmen, die eine automatisierte Entscheidungsfindung zu folgenden Zwecken ermöglichen:

- Versand von E-Mails und/oder Benachrichtigungen über einen Browser oder eine mobile Anwendung, die darüber informieren, dass ein Kauf noch nicht abgeschlossen wurde (aufgegebener Einkaufswagen)

- Versand von E-Mails und/oder Benachrichtigungen über einen Browser oder eine mobile Anwendung, um den Benutzer, der eine Suche durchgeführt hat, darauf anzusprechen, ob noch Interesse am Kauf des gesuchten Produktes besteht

- Versand von E-Mails und/oder Benachrichtigungen über einen Browser oder eine mobile Anwendung mit Werbung oder personalisierten Werbeangeboten auf der Grundlage der Aktivität und der demografischen Merkmale des Benutzers

- Versand von Informationen über Produkte oder Dienstleistungen im Zusammenhang mit früheren Käufen, z. B.: wenn der Benutzer einen Flug nach Paris kauft, wird darauf hingewiesen, dass der Flug verspätet ist

- Versand von kommerziellen Informationen über Produkte oder Dienstleistungen im Zusammenhang mit früheren Käufen, z. B.: wenn der Benutzer einen Flug nach New York kauft, werden Tickets für den Broadway etc. angeboten

Wie lange werden wir Ihre Informationen speichern?

Die bereitgestellten personenbezogenen Daten sowie die Aktivitäten des Nutzers werden so lange gespeichert, bis der Interessent die Löschung der Informationen beantragt.

Benutzeraktivität bezieht sich auf Käufe, Reservierungen oder Suchvorgänge, die über die Atrápalo-Plattform durchgeführt werden.

Was ist die Rechtmäßigkeit für die Verarbeitung Ihrer Daten?

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist die Zustimmung der betroffenen Person sowie der Abschluss eines Vertrages über den Verkauf von Dienstleistungen im Falle von Einkäufen über unsere Plattform.

Für den Fall, dass der Nutzer personenbezogene Daten oder Daten von Dritten Atrápalo zur Verfügung stellen muss, um beispielsweise Flugtickets zu buchen und Fahrpreisberechnungen auf der Grundlage des Alters der Passagiere durchzuführen oder Multi-User-Ticketkäufe vorzunehmen, verpflichtet sich der Nutzer, die ausdrückliche Einwilligung dieser Dritten einzuholen.

Das mögliche Angebot von Produkten und Dienstleistungen basiert auf der angeforderten Zustimmung, ohne in jedem Fall die Rücknahme dieser Zustimmung für die Erbringung der angeforderten Dienstleistung vorauszusetzen.

An welche Empfänger werden Ihre Informationen gesendet?

Die Daten können den Dienstleistungsanbietern mitgeteilt werden, die die betroffene Person über Atrápalo reserviert oder mit denen ein Vertrag vereinbart wird. Bei den genannten Anbietern kann es sich um Restaurants, Fluglinien, Showveranstalter, Reiseveranstalter, Hotels etc., sowie im Falle eines Abschlusses einer Versicherung um die entsprechende Versicherungsgesellschaft handeln. Die oben genannten Datenkommunikationen können internationale Übertragungen beinhalten, wenn sich die Anbieter der vertraglich vereinbarten Dienste im Ausland befinden.

ATRÁPALO, S.L. stellt seine virtuelle Infrastruktur basierend auf einem Cloud-Computing-Modell durch verschiedene Anbieter innerhalb und außerhalb der EU ein. Lieferanten außerhalb der EU erfüllen die EU-US-Datenschutz-Rahmenbedingungen: Google LLC , Amazon Web Services, Inc. , Selligent, Inc. .

Ebenso führt ATRÁPALO, S.L. das Inkasso-Management über Banken und Zahlungsmanagement-Gateways durch, so dass Daten an diese Stellen übermittelt werden können, um das Inkasso von vertraglich vereinbarten Diensten zu verwalten.

Andere Datenkommunikationen sind nicht vorgesehen, es sei denn, sie sind zur Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich.

Welche Rechte haben Sie, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen?

Jeder hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob ATRÁPALO, S.L. mit personenbezogenen Daten, die sie betreffen, arbeitet oder nicht.

Betroffene Personen haben das Recht auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, sowie die Berichtigung fehlerhafter Daten anzufordern oder gegebenenfalls zu löschen, wenn unter anderem die Daten für die Zwecke, zu denen sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden.

Unter bestimmten Umständen können die betroffenen Personen die Beschränkung der Verarbeitung ihrer Informationen verlangen; in diesem Fall werden wir sie nur für die Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen aufbewahrt.

Unter bestimmten Umständen und aus Gründen, die mit ihrer besonderen Situation zusammenhängen, können die betroffenen Personen Einspruch gegen die Verarbeitung ihrer Informationen erheben. ATRÁPALO, S.L. wird die Verarbeitung der Daten, außer aus zwingenden rechtlichen Gründen und für die Ausübung oder Verteidigung möglicher Ansprüche einstellen.

Gemäß des Rechts auf Übertragbarkeit haben die betroffenen Personen das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten Format für die allgemeine Verwendung und das mechanische Lesen zu erhalten und an eine andere verantwortliche Person zu übermitteln.

Wie können diese Rechte ausgeübt werden?

Durch ein Schreiben, dem eine Fotokopie des Personalausweises oder eines gleichwertigen Ausweises beilegt, gesendet an ATRÁPALO, S.L., calle Aribau 185, 1ª planta, 08021 Barcelona.

Welche Wege gibt es bei etwaigen Forderungen?

Wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Rechte nicht ordnungsgemäß behandelt wurden, haben Sie das Recht, bei der spanischen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen.

Datenschutzerklärung für Käufe und/oder Reservierungen

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verantwortlich?

Identität: ATRÁPALO, S.L. - CIF: B62288568
Anschrift: Calle Aribau 185, 1ª planta, 08021 Barcelona
Telefon: (+34) 933 197 570
E-Mail: info@catchit.com
Datenschutzbeauftragter
DPD Kontakt: dpo@catchit.com

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten?

Zweck ist es, dem Interessenten die Möglichkeit zu geben, als registrierter Benutzer auf die Web- und/oder mobile Anwendung von Atrápalo zuzugreifen sowie die angeforderten Dienstleistungen über diese Mittel ordnungsgemäß bereitzustellen, den Rechnungslegungs-, Buchführungs- und Auditanforderungen des Unternehmens zu entsprechen und um statistische Analysen durchzuführen und Kreditkarten und andere Zahlungsmethoden zu verifizieren.

Wie lange werden wir Ihre Informationen speichern?

Wenn die betroffene Person seine/ihre Einwilligung erteilt, können die im Kaufprozess gesammelten Daten auch dazu verwendet werden, ein Benutzerkonto auf der Atrápalo-Plattform zu erstellen und es dem Interessenten zu ermöglichen, als registrierter Benutzer bei zukünftigen Gelegenheiten auf die Website und/oder die mobile App von Atrápalo zuzugreifen.

An welche Empfänger werden Ihre Informationen gesendet?

Die Daten können den Dienstleistungsanbietern mitgeteilt werden, die die betroffene Person über Atrápalo reserviert oder mit denen ein Vertrag vereinbart wird. Bei den genannten Anbietern kann es sich um Restaurants, Fluglinien, Showveranstalter, Reiseveranstalter, Hotels etc., sowie im Falle eines Abschlusses einer Versicherung um die entsprechende Versicherungsgesellschaft handeln. Die oben genannten Datenkommunikationen können internationale Übertragungen beinhalten, wenn sich die Anbieter der vertraglich vereinbarten Dienste im Ausland befinden.

ATRÁPALO, S.L. stellt seine virtuelle Infrastruktur basierend auf einem Cloud-Computing-Modell durch verschiedene Anbieter innerhalb und außerhalb der EU ein. Lieferanten außerhalb der EU erfüllen die EU-US-Datenschutz-Rahmenbedingungen: Google LLC , Amazon Web Services, Inc. , Selligent, Inc. .

Ebenso führt ATRÁPALO, S.L. das Inkasso-Management über Banken und Zahlungsmanagement-Gateways durch, so dass Daten an diese Stellen übermittelt werden können, um das Inkasso von vertraglich vereinbarten Diensten zu verwalten.

Andere Datenkommunikationen sind nicht vorgesehen, es sei denn, sie sind zur Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich.

Welche Rechte haben Sie, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen?

Jeder hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob ATRÁPALO, S.L. mit personenbezogenen Daten, die sie betreffen, arbeitet oder nicht.

Betroffene Personen haben das Recht auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, sowie die Berichtigung fehlerhafter Daten anzufordern oder gegebenenfalls zu löschen, wenn unter anderem die Daten für die Zwecke, zu denen sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden.

Unter bestimmten Umständen können die betroffenen Personen die Beschränkung der Verarbeitung ihrer Informationen verlangen; in diesem Fall werden wir sie nur für die Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen aufbewahrt.

Unter bestimmten Umständen und aus Gründen, die mit ihrer besonderen Situation zusammenhängen, können die betroffenen Personen Einspruch gegen die Verarbeitung ihrer Informationen erheben. ATRÁPALO, S.L. wird die Verarbeitung der Daten, außer aus zwingenden rechtlichen Gründen und für die Ausübung oder Verteidigung möglicher Ansprüche einstellen.

Gemäß des Rechts auf Übertragbarkeit haben die betroffenen Personen das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten Format für die allgemeine Verwendung und das mechanische Lesen zu erhalten und an eine andere verantwortliche Person zu übermitteln.

Wie können diese Rechte ausgeübt werden?

Durch ein Schreiben, dem eine Fotokopie des Personalausweises oder eines gleichwertigen Ausweises beilegt, gesendet an ATRÁPALO, S.L., calle Aribau 185, 1ª planta, 08021 Barcelona.

Welche Wege gibt es bei etwaigen Forderungen?

Wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Rechte nicht ordnungsgemäß behandelt wurden, haben Sie das Recht, bei der spanischen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen.

Datenschutzerklärung für das Newsletter-Abonnement

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verantwortlich?

Identität: ATRÁPALO, S.L. - CIF: B62288568
Anschrift: Calle Aribau 185, 1ª planta, 08021 Barcelona
Telefon: (+34) 933 197 570
E-Mail: info@catchit.com
Datenschutzbeauftragter
DPD Kontakt: dpo@catchit.com

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten?

Zweck ist es, dem Interessenten die Möglichkeit zu geben, als registrierter Benutzer auf die Web- und/oder mobile Anwendung von Atrápalo zuzugreifen sowie die angeforderten Dienstleistungen über diese Mittel ordnungsgemäß bereitzustellen, den Rechnungslegungs-, Buchführungs- und Auditanforderungen des Unternehmens zu entsprechen und um statistische Analysen durchzuführen und Kreditkarten und andere Zahlungsmethoden zu verifizieren.

Ebenso können die Daten - unter der Voraussetzung, dass die betroffene Person ihre Einwilligung erteilt - auch verwendet werden, um kommerzielle Kommunikation auf elektronischem Weg (E-Mail, App oder Webbrowser) über andere Produkte, die über Atrápalo Web- oder die mobile Anwendung vertrieben werden, oder von denen Atrápalo annimmt dass sie für den Benutzer von Interesse sind, vorzunehmen. In diesem Sinne und mit dem Ziel, personalisierte kommerzielle Informationen anzubieten, verfügt die Atrápalo-Plattform über Algorithmen, die eine automatisierte Entscheidungsfindung zu folgenden Zwecken ermöglichen:

- Versand von E-Mails und/oder Benachrichtigungen über einen Browser oder eine mobile Anwendung, die darüber informieren, dass ein Kauf noch nicht abgeschlossen wurde (aufgegebener Einkaufswagen)

- Versand von E-Mails und/oder Benachrichtigungen über einen Browser oder eine mobile Anwendung, um den Benutzer, der eine Suche durchgeführt hat, darauf anzusprechen, ob noch Interesse am Kauf des gesuchten Produktes besteht

- Versand von E-Mails und/oder Benachrichtigungen über einen Browser oder eine mobile Anwendung mit Werbung oder personalisierten Werbeangeboten auf der Grundlage der Aktivität und der demografischen Merkmale des Benutzers

- Versand von Informationen über Produkte oder Dienstleistungen im Zusammenhang mit früheren Käufen, z. B.: wenn der Benutzer einen Flug nach Paris kauft, wird darauf hingewiesen, dass der Flug verspätet ist

- Versand von kommerziellen Informationen über Produkte oder Dienstleistungen im Zusammenhang mit früheren Käufen, z. B.: wenn der Benutzer einen Flug nach New York kauft, werden Tickets für den Broadway etc. angeboten

Wie lange werden wir Ihre Informationen speichern?

Die bereitgestellten personenbezogenen Daten sowie die Aktivitäten des Nutzers werden so lange gespeichert, bis der Interessent die Löschung der Informationen beantragt.

Benutzeraktivität bezieht sich auf Käufe, Reservierungen oder Suchvorgänge, die über die Atrápalo-Plattform durchgeführt werden.

Was ist die Rechtmäßigkeit für die Verarbeitung Ihrer Daten?

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist die Zustimmung der betroffenen Person sowie der Abschluss eines Vertrages über den Verkauf von Dienstleistungen im Falle von Einkäufen über unsere Plattform.

Für den Fall, dass der Nutzer personenbezogene Daten oder Daten von Dritten Atrápalo zur Verfügung stellen muss, um beispielsweise Flugtickets zu buchen und Fahrpreisberechnungen auf der Grundlage des Alters der Passagiere durchzuführen oder Multi-User-Ticketkäufe vorzunehmen, verpflichtet sich der Nutzer, die ausdrückliche Einwilligung dieser Dritten einzuholen.

Das mögliche Angebot von Produkten und Dienstleistungen basiert auf der angeforderten Zustimmung, ohne in jedem Fall die Rücknahme dieser Zustimmung für die Erbringung der angeforderten Dienstleistung vorauszusetzen.

An welche Empfänger werden Ihre Informationen gesendet?

Die Daten können den Dienstleistungsanbietern mitgeteilt werden, die die betroffene Person über Atrápalo reserviert oder mit denen ein Vertrag vereinbart wird. Bei den genannten Anbietern kann es sich um Restaurants, Fluglinien, Showveranstalter, Reiseveranstalter, Hotels etc., sowie im Falle eines Abschlusses einer Versicherung um die entsprechende Versicherungsgesellschaft handeln. Die oben genannten Datenkommunikationen können internationale Übertragungen beinhalten, wenn sich die Anbieter der vertraglich vereinbarten Dienste im Ausland befinden.

ATRÁPALO, S.L. stellt seine virtuelle Infrastruktur basierend auf einem Cloud-Computing-Modell durch verschiedene Anbieter innerhalb und außerhalb der EU ein. Lieferanten außerhalb der EU erfüllen die EU-US-Datenschutz-Rahmenbedingungen: Google LLC , Amazon Web Services, Inc. , Selligent, Inc. .

Ebenso führt ATRÁPALO, S.L. das Inkasso-Management über Banken und Zahlungsmanagement-Gateways durch, so dass Daten an diese Stellen übermittelt werden können, um das Inkasso von vertraglich vereinbarten Diensten zu verwalten.

Andere Datenkommunikationen sind nicht vorgesehen, es sei denn, sie sind zur Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich.

Welche Rechte haben Sie, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen?

Jeder hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob ATRÁPALO, S.L. mit personenbezogenen Daten, die sie betreffen, arbeitet oder nicht.

Betroffene Personen haben das Recht auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, sowie die Berichtigung fehlerhafter Daten anzufordern oder gegebenenfalls zu löschen, wenn unter anderem die Daten für die Zwecke, zu denen sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden.

Unter bestimmten Umständen können die betroffenen Personen die Beschränkung der Verarbeitung ihrer Informationen verlangen; in diesem Fall werden wir sie nur für die Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen aufbewahrt.

Unter bestimmten Umständen und aus Gründen, die mit ihrer besonderen Situation zusammenhängen, können die betroffenen Personen Einspruch gegen die Verarbeitung ihrer Informationen erheben. ATRÁPALO, S.L. wird die Verarbeitung der Daten, außer aus zwingenden rechtlichen Gründen und für die Ausübung oder Verteidigung möglicher Ansprüche einstellen.

Gemäß des Rechts auf Übertragbarkeit haben die betroffenen Personen das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten Format für die allgemeine Verwendung und das mechanische Lesen zu erhalten und an eine andere verantwortliche Person zu übermitteln.

Wie können diese Rechte ausgeübt werden?

Durch ein Schreiben, dem eine Fotokopie des Personalausweises oder eines gleichwertigen Ausweises beilegt, gesendet an ATRÁPALO, S.L., calle Aribau 185, 1ª planta, 08021 Barcelona.

Welche Wege gibt es bei etwaigen Forderungen?

Wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Rechte nicht ordnungsgemäß behandelt wurden, haben Sie das Recht, bei der spanischen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen.

Datenschutzerklärung für Meinungen

Detaillierte Informationen zum Datenschutz in Bezug auf die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Veröffentlichung von Meinungen

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verantwortlich?

Identität: ATRÁPALO, S.L. - CIF: B62288568
Anschrift: Calle Aribau 185, 1ª planta, 08021 Barcelona
Telefon: (+34) 933 197 570
E-Mail: info@catchit.com
Datenschutzbeauftragter
DPD Kontakt: dpo@catchit.com

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten?

Der Zweck der Verarbeitung ist die Veröffentlichung der Meinung auf der Atrápalo Website und der mobilen Anwendung , die der Benutzer in Bezug auf Dienstleistungen, die auf der Atrápalo-Website angeboten werden abgibt, zusammen mit dem Namen, Nachnamen und Foto (Daten, die in ihrem Benutzerprofil in "Mi Atrápalo" erscheinen oder die der Benutzer an Atrápalo, S.L. weitergibt, damit seine/ihre Meinung veröffentlicht werden kann).

Wie lange werden wir Ihre Informationen speichern?

Die zur Verfügung gestellten Daten werden so lange aufbewahrt, wie die betroffene Partei die Löschung der Informationen nicht verlangt. Für die Meinungen wurde keine Ablauffrist festgelegt, so dass sie unbegrenzt sichtbar sein können.

Was ist die Rechtmäßigkeit für die Verarbeitung Ihrer Daten?

Die rechtliche Grundlage für die Behandlung der Daten ist die Zustimmung der interessierten Partei.

An welche Empfänger werden Ihre Informationen gesendet?

Die Meinungen werden auf der Catch It-Plattform veröffentlicht, so dass jeder, der von überall auf der Welt auf das Internet oder die mobile App zugreift, den Namen, die Nachnamen und das Profilfoto der Benutzer sehen kann, die Meinungen veröffentlicht haben.

ATRÁPALO, S.L. stellt seine virtuelle Infrastruktur basierend auf einem Cloud-Computing-Modell durch verschiedene Anbieter innerhalb und außerhalb der EU ein. Lieferanten außerhalb der EU erfüllen die EU-US-Datenschutz-Rahmenbedingungen: Google LLC , Amazon Web Services, Inc. , Selligent, Inc. .

Andere Datenkommunikationen sind nicht vorgesehen, es sei denn, sie sind zur Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich.

Welche Rechte haben Sie, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen?

Jeder hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob ATRÁPALO, S.L. mit personenbezogenen Daten, die sie betreffen, arbeitet oder nicht.

Betroffene Personen haben das Recht auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, sowie die Berichtigung fehlerhafter Daten anzufordern oder gegebenenfalls zu löschen, wenn unter anderem die Daten für die Zwecke, zu denen sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden.

Unter bestimmten Umständen können die betroffenen Personen die Beschränkung der Verarbeitung ihrer Informationen verlangen; in diesem Fall werden wir sie nur für die Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen aufbewahrt.

Unter bestimmten Umständen und aus Gründen, die mit ihrer besonderen Situation zusammenhängen, können die betroffenen Personen Einspruch gegen die Verarbeitung ihrer Informationen erheben. ATRÁPALO, S.L. wird die Verarbeitung der Daten, außer aus zwingenden rechtlichen Gründen und für die Ausübung oder Verteidigung möglicher Ansprüche einstellen.

Gemäß des Rechts auf Übertragbarkeit haben die betroffenen Personen das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten Format für die allgemeine Verwendung und das mechanische Lesen zu erhalten und an eine andere verantwortliche Person zu übermitteln.

Wie können diese Rechte ausgeübt werden?

Durch ein Schreiben, dem eine Fotokopie des Personalausweises oder eines gleichwertigen Ausweises beilegt, gesendet an ATRÁPALO, S.L., calle Aribau 185, 1ª planta, 08021 Barcelona.

Welche Wege gibt es bei etwaigen Forderungen?

Wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Rechte nicht ordnungsgemäß behandelt wurden, haben Sie das Recht, bei der spanischen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen.

Rechtlicher Hinweis für Anbieter

Detaillierte Informationen zum Datenschutz bei der Verarbeitung von Kunden- und Lieferantendaten

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verantwortlich?

Identität: ATRÁPALO, S.L. - CIF: B62288568
Anschrift: Calle Aribau 185, 1ª planta, 08021 Barcelona
Telefon: (+34) 933 197 570
E-Mail: info@catchit.com
Datenschutzbeauftragter
DPD Kontakt: dpo@catchit.com

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten?

Der Zweck der Behandlung ist das Management von Kunden, Lieferanten, Buchhaltung, sowie von Steuern und der Verwaltung.

Wie lange werden wir Ihre Informationen speichern?

Die zur Verfügung gestellten Daten werden so lange aufbewahrt, wie die Geschäftsbeziehung aufrechterhalten wird oder in den Jahren, die zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich sind.

Was ist die Rechtmäßigkeit für die Verarbeitung Ihrer Daten?

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist die Zustimmung der betroffenen Person sowie der Abschluss eines Vertrages über den Verkauf von Dienstleistungen im Falle von Einkäufen über unsere Plattform.

p> An welche Empfänger werden Ihre Informationen gesendet?

Die Daten können den Dienstleistungsanbietern mitgeteilt werden, die die betroffene Person über Atrápalo reserviert oder mit denen ein Vertrag vereinbart wird. Bei den genannten Anbietern kann es sich um Restaurants, Fluglinien, Showveranstalter, Reiseveranstalter, Hotels etc., sowie im Falle eines Abschlusses einer Versicherung um die entsprechende Versicherungsgesellschaft handeln. Die oben genannten Datenkommunikationen können internationale Übertragungen beinhalten, wenn sich die Anbieter der vertraglich vereinbarten Dienste im Ausland befinden.

ATRÁPALO, S.L. stellt seine virtuelle Infrastruktur basierend auf einem Cloud-Computing-Modell durch verschiedene Anbieter innerhalb und außerhalb der EU ein. Lieferanten außerhalb der EU erfüllen die EU-US-Datenschutz-Rahmenbedingungen: Google LLC , Amazon Web Services, Inc. , Selligent, Inc. .

Andere Datenkommunikationen sind nicht vorgesehen, es sei denn, sie sind zur Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich.

Welche Rechte haben Sie, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen?

Jeder hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob ATRÁPALO, S.L. mit personenbezogenen Daten, die sie betreffen, arbeitet oder nicht.

Betroffene Personen haben das Recht auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, sowie die Berichtigung fehlerhafter Daten anzufordern oder gegebenenfalls zu löschen, wenn unter anderem die Daten für die Zwecke, zu denen sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden.

Unter bestimmten Umständen können die betroffenen Personen die Beschränkung der Verarbeitung ihrer Informationen verlangen; in diesem Fall werden wir sie nur für die Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen aufbewahrt.

Unter bestimmten Umständen und aus Gründen, die mit ihrer besonderen Situation zusammenhängen, können die betroffenen Personen Einspruch gegen die Verarbeitung ihrer Informationen erheben. ATRÁPALO, S.L. wird die Verarbeitung der Daten, außer aus zwingenden rechtlichen Gründen und für die Ausübung oder Verteidigung möglicher Ansprüche einstellen.

Gemäß des Rechts auf Übertragbarkeit haben die betroffenen Personen das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten Format für die allgemeine Verwendung und das mechanische Lesen zu erhalten und an eine andere verantwortliche Person zu übermitteln.

Wie können diese Rechte ausgeübt werden?

Durch ein Schreiben, dem eine Fotokopie des Personalausweises oder eines gleichwertigen Ausweises beilegt, gesendet an ATRÁPALO, S.L., calle Aribau 185, 1ª planta, 08021 Barcelona.

Welche Wege gibt es bei etwaigen Forderungen?

Wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Rechte nicht ordnungsgemäß behandelt wurden, haben Sie das Recht, bei der spanischen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen.

Datenschutzhinweis für den Kundenservice

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verantwortlich?

Identität: ATRÁPALO, S.L. - CIF: B62288568
Anschrift: Calle Aribau 185, 1ª planta, 08021 Barcelona
Telefon: (+34) 933 197 570
E-Mail: info@catchit.com
Datenschutzbeauftragter
DPD Kontakt: dpo@catchit.com

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten?

Der Zweck der Behandlung besteht darin, die erhaltenen Anfragen und Beschwerden sowie andere Anfragen zu bearbeiten.

Wie lange werden wir Ihre Informationen speichern?

Die zur Verfügung gestellten Daten werden mindestens 5 Jahre aufbewahrt und solange die betroffene Partei die Löschung der Informationen nicht verlangt.

Was ist die Rechtmäßigkeit für die Verarbeitung Ihrer Daten?

Die rechtliche Grundlage für die Behandlung der Daten ist die Zustimmung der interessierten Partei

An welche Empfänger werden Ihre Informationen gesendet?

Im Falle von Ansprüchen können die Daten an Dritte, die an ihnen beteiligt sind, sowie an Agenturen, Verbände oder Verbraucherschutzorganisationen übermittelt werden. p> ATRÁPALO, S.L. stellt seine virtuelle Infrastruktur basierend auf einem Cloud-Computing-Modell durch verschiedene Anbieter innerhalb und außerhalb der EU ein. Lieferanten außerhalb der EU erfüllen die EU-US-Datenschutz-Rahmenbedingungen: Google LLC , Amazon Web Services, Inc. , Selligent, Inc. .

Ebenso führt ATRÁPALO, S.L. das Inkasso-Management über Banken und Zahlungsmanagement-Gateways durch, so dass Daten an diese Stellen übermittelt werden können, um das Inkasso von vertraglich vereinbarten Diensten zu verwalten.

Andere Datenkommunikationen sind nicht vorgesehen, es sei denn, sie sind zur Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich.

Welche Rechte haben Sie, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen?

Jeder hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob ATRÁPALO, S.L. mit personenbezogenen Daten, die sie betreffen, arbeitet oder nicht.

Betroffene Personen haben das Recht auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, sowie die Berichtigung fehlerhafter Daten anzufordern oder gegebenenfalls zu löschen, wenn unter anderem die Daten für die Zwecke, zu denen sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden.

Unter bestimmten Umständen können die betroffenen Personen die Beschränkung der Verarbeitung ihrer Informationen verlangen; in diesem Fall werden wir sie nur für die Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen aufbewahrt.

Unter bestimmten Umständen und aus Gründen, die mit ihrer besonderen Situation zusammenhängen, können die betroffenen Personen Einspruch gegen die Verarbeitung ihrer Informationen erheben. ATRÁPALO, S.L. wird die Verarbeitung der Daten, außer aus zwingenden rechtlichen Gründen und für die Ausübung oder Verteidigung möglicher Ansprüche einstellen.

Gemäß des Rechts auf Übertragbarkeit haben die betroffenen Personen das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten Format für die allgemeine Verwendung und das mechanische Lesen zu erhalten und an eine andere verantwortliche Person zu übermitteln.

Wie können diese Rechte ausgeübt werden?

Durch ein Schreiben, dem eine Fotokopie des Personalausweises oder eines gleichwertigen Ausweises beilegt, gesendet an ATRÁPALO, S.L., calle Aribau 185, 1ª planta, 08021 Barcelona.

Welche Wege gibt es bei etwaigen Forderungen?

Wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Rechte nicht ordnungsgemäß behandelt wurden, haben Sie das Recht, bei der spanischen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen.

Cookie-Richtlinien